Literaare

Literaare

News


    

11.00

Literaturspaziergang: Kleist in Thun

Literaturspaziergang
Kleist in Thun

Treffpunkt: Alte Oele Thun

11.15 Uhr

Literaturexpress

Literaturexpress I –
Thun ist nirgends

Zug ab Kandersteg,
RegioExpress, Gleis 1 (Änderungen vorbehalten)

11.42 Uhr

Literaturexpress

Literaturexpress II –
Das Narr

Zug ab Bern,
S4, Gleis 5 (Änderungen vorbehalten)

13.00 Uhr

Literarischer Nachwuchs
aus drei Ländern

Stadtbibibliothek

14.30

Judith
Schalansky

Rathaushalle

16.00 Uhr

Lika
Nüssli
,
(Ausfall) Simon
Schwartz

Kino Rex,
Aarestrasse 2a, Thun

17.30 Uhr

Christina
Viragh

Rathaushalle

Festivalbegleitung

Festivalbegleitung:
Lesefieber

Stimmen von Thun

Mirko Beetschen

Mirko Beetschen (*1974) ist am Thunersee aufgewachsen. Nach seinem Studium der Englischen und Amerikanischen Literatur sowie Medienwissenschaften ist er heute u.a. als Autor und freier Journalist tätig. Mit Bel Veder ist sein zweiter Roman und sein erstes Buch im Zytglogge Verlag erschienen.

 

Das in An­leh­nung an Elias Ca­net­tis die stim­men von mar­ra­ke­sch 2013 in Thun aus der Taufe ge­ho­bene For­mat er­in­nert an das Spiel «Reise nach Je­ru­sa­lem»: Meh­rere Au­to­rin­nen und Au­to­ren le­sen gleich­zei­tig an je ei­nem ei­ge­nen Ti­sch. Das Pu­bli­kum wählt sel­ber, wo es je­weils zehn Mi­nu­ten zu­hö­ren will. Nach der Kurz­le­sung gibt es eine Pause, in der man sich ei­nen neuen Platz su­chen und et­was zu Trin­ken ho­len kann – und wei­ter geht es mit der nächs­ten Kurz­le­sung, doch ohne Platz bleibt hier nie­mand.

LINK: TICKETRESERVATIONEN



Foto: ©Martin Guggisberg