Literaare

Literaare

News


    

14.30 Uhr

Frank
Witzel

Rathaushalle

16.00 Uhr

Literaarisches Sofa:
Fatma Aydemir

Zu Gast bei Pascal & Marco,
Aarestrasse 2a, Thun

17.30

Donat Blum und
Tabea Steiner

Alte Oele Bar

Festivalbegleitung

Festivalbegleitung:
Lesefieber

Literaarisches Sofa: Fatma Aydemir

Fatma Aydemir, (*1986 in Karlsruhe), studierte von 2007 bis 2012 Germanistik und Amerikanistik in Frankfurt am Main. Seit 2012 lebt sie in Berlin und ist Redakteurin im Gesellschaftsressort der «taz». 2017 erschien ihr Debütroman Ellbogen, für den sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Die Protagonistin Hazal, eine wütende, deutsch-türkische Jugendliche, sucht sich eigenwillig einen Platz in der Welt. Ob sie ihn findet, steht offen. Eine harte, ungestüm-wilde und zugleich humorvoll erzählte Suche nach Halt und Identität.

Aydemir schreibt als freie Autorin für diverse Zeitschriften, u.a. das Missy Magazine, und ist Mitherausgeberin des Anfang 2019 erscheinenden Essaybands Eure Heimat ist unser Albtraum, der sich um die Lebensrealitäten (post-)migrantischer Menschen in Deutschland dreht.

Eine Kooperation mit «Sofalesungen»

 

Hinweis: Die Anzahl Plätze ist begrenzt. Bitte reservieren Sie Ihre Plätze frühzeitig:

LINK: TICKETRESERVATIONEN

 

 



Foto: © Valerie Siba Rousparast