Literaare

Literaare

News


    

Lika Nüssli

Die St. Galler Zeichnerin Lika Nüssli (*1973) stellt ihre Graphic Novel “Vergiss dich nicht” (Vexer 2018) vor.

Vergiss dich nicht ist eine gezeichnete Erzählung über das Erinnern, das Vergessen und über den Migra­ti­ons­kosmos in Alters­heimen. Es ist keine Reportage in klassischer Form, vielmehr ist es eine poetische und humorvolle Umsetzung der Seins­zu­stände und eine Suche nach neuen Bildsprachen.
Meine Mutter lebt seit einigen Jahren in einem Heim für demenz­kranke Menschen. Als die Besuche bei ihr immer schweigsamer werden, beginne ich die Menschen um sie herum zu zeichnen. Ich empfinde die vom Leben gezeichneten Körper als faszi­nierend und die Gespräche, Sätze, Worthülsen als herrlich absurd. Anfangs ist es mir schwer gefallen, länger als nötig im Heim zu bleiben. Das hat sich mit dem Zeichnen geändert.

LINK: TICKETRESERVATIONEN



Foto: © Herbert Weber