Literaare

Literaare

News


    

 

2. März 18

3. März 18

Literaturexpress: Martina
Clavadetscher

Bahnhof Bern,
S4,
Gleis 5 (Änderung vorbehalten)
12.42 Uhr

ännet: Kathy Zarnegin
& Felix Philipp Ingold

Theater Alte Oele Thun
14.30 Uhr

Schreib-
wettbewerb

Theater Alte Oele,
Thun
16:00 Uhr

Das Narr:
Über-
raschungs-
lesung

Theater Alte Oele,
Thun
17:00 Uhr

Jakob
Nolte

Theater Alte Oele,
Thun
18:30 Uhr

Stimmen von
Thun, Platzreservation obligatorisch
Rolf
Hermann
,
Gianna
Molinari
,
Raphael
Reift
,
Fabian
Saurer
,
Désirée
Scheidegger
,
Barbara
Schibli
und
Christian
Uetz

Velschensaal,
Restaurant Rathaus,
Rathausplatz, Thun
20:30 Uhr

Strapazin

Theater Alte Oele,
Thun

4. März 18

Matthias
Gnehm

Theater Alte Oele
11.30 Uhr

Carmen
Stephan

Theater Alte Oele Thun
12:30 Uhr

Elsbeth
Zweifel
,
Luise
Maier
und
Literarischer
Salon

Theater Alte Oele,
Thun
13.45 Uhr

Taxi -
Literatur vom
Vordersitz

Vor dem Theater Alte Oele,
Thun
14:00 Uhr

Lana
Lux

Theater Alte Oele,
Thun
15:30 Uhr

Eugen
Ruge

Theater Alte Oele,
Thun
17.00 Uhr

Musik: Sabine und Tuomas Kaipainen

Das Ensemble Musica Poetica tritt in verschiedenen Formationen auf. Der Name rührt vom gleichlautenden barocken Fachbegriff her. Zahlreiche Aufnahmen auf Tonträger, Konzerte und Kurse in aller Welt u.a. bei Festspielen von Salzburg, Moskau, Helsinki, St. Petersburg etc.)

“Musica Poetica” bedeutet die möglichst direkte Übertragung der Rhetorik auf die Kompositionskunst. Musik wird zur Klang-Rede. Der barocke Stil sucht, streitende Gegensätze zu verbinden, schafft Ordnung, um Abweichungen umso drastischer erscheinen zu lassen.
Sabine Kaipainen studierte Gesang, Traversflöte und Blockflöte. Neben der Musik, die nicht stofflich zu fassen ist, pflegt Sabine Kaipainen die Schneiderkunst.
Tuomas Kaipainen, geboren in Helsinki, studierte Blockflöte und Barockoboe in Wien. Zusammen mit seiner Frau leitet er die Konzertreihe „Im Rathaus um 4“ in Thun.